St. Petersburg - Zauber der Zarenzeit

Häufig gestellte Fragen zu unseren Reisen finden Sie -->hier

 

Informationen zur Reiserücktrittsversicherung erhalten Sie in unserem

TUI ReiseCenter Schmieg unter 07953/978450 oder finden Sie -->hier 

 

 

18.04.2019  -  22.04.2019

begleitete Flugreise

St. Petersburg hält für Sie eine wundervolle Mischung aus

Weltoffenheit und russischer Kultur bereit. Alles was aus  

Westeuropa kam faszinierte Zar Peter I., den Gründer der

Stadt. Entdecken Sie mit uns bei dieser exklusiven

Gruppenreise eine der schönsten Metropolen der Welt!

 

TAG 1: begleitete Anreise zum Flughafen Frankfurt

Sie fahren gemeinsam mit der Gruppe und einer Reisebegleitung zum Flughafen Frankfurt. Dort wird die Begleitung für alle Gäste einchecken und Sie laufen gemeinsam zum Gate. Der Abflug mit Lufthansa ist voraussichtlich um 13:10 Uhr. Der Flug dauert ca. 2,5 Stunden. In St. Petersburg angekommen begrüßt Sie die örtliche Reiseleitung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

TAG 2: Große Stadtrundfahrt - Blutskirche - Jussupow

Nach dem Frühstück beginnt die ausführliche Stadtrundfahrt mit Ihrer Reiseleitung. Sie starten an der Peter-Pauls-Festung, der Keimzelle St. Petersburgs und besichtigen auf der Haseninsel die Kathedrale mit der markanten Turmspitze. Hier befindet sich die Begräbnisstätte der Zarendynastie der Romanows. Bei den Rostra-Säulen genießen Sie einen der schönsten Blicke auf die prächtige, nach europäischen Vorbildern erbaute Stadt an der Newa. An den Flüsschen Moika und Fontanka staunen Sie über prachtvolle russische Adelspaläste, ehe Sie von der Blutskirche mit ihren bunten Zwiebeltürmen zum belebten Newski-Prospekt kommen. Etwas mehr von Russlands Landschaften erleben Sie im Modelleisenbahnmuseum Grand Maket. Anschließend besuchen Sie noch den großartigen Jussupow-Palast. Abendessen im Hotel.

 

TAG 3: Alexander-Newski-Kloster & Eremitage

Heute werden Sie bereits im Alexander-Newski-Kloster - einem der wichtigsten Heiligtümer der russisch-orthodoxen Kirche - erwartet. Danach begeben Sie sich gemeinsam zur „Nekropole der Kunst": Auf den zum Kloster gehörenden Friedhöfen vergegenwärtigt sich die russische Kultur in den Grabdenkmälern von Tschaikowski und Dostojewski und vielen anderen. In einer der Kirchen können Sie einen Gottesdienst mit verfolgen. Und in der Restaurationswerkstatt für Goldstickerei bestaunen Sie die filigrane Arbeit an den farbenfrohen Messgewändern. Am Spätnachmittag besichtigen Sie die Eremitage im Winterpalast, eines der schönsten und umfangreichsten Kunstmuseen der Welt. Im Mittelpunkt der Kunstbetrachtung stehen die Sammlungen westeuropäischer Malerei bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Abendessen im Hotel.

 

TAG 4: Halbtagesausflug Katharinenpalast in Puschkin

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Später fahren Sie mit der Reiseleitung in den kleinen Ort Puschkin. Inmitten des weitläufigen Parks sticht der blau-weiße Katharinenpalast mit seinen goldenen Kuppeln hervor. Durch die opulent gestalteten Zimmerfluchten gelangen Sie zum legendären Bernsteinzimmer. Kaum zu glauben, dass dieser Raum bis 2003 nach alten Vorlagen rekonstruiert wurde! Zum Abschied

kosten wir in einem Restaurant russische Spezialitäten, zu denen ein Gläschen Wodka nicht fehlen darf. Abendessen im Hotel.

 

TAG 5: Heimreise

Nach dem Frühstück und ein paar erlebnisreichen Tagen treten Sie gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung die Heimreise an. Der Rückflug ist voraussichtlich um 14:05 Uhr von St. Petersburg.

 

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen ausdrücklich unter Vorbehalt!

 

Wichtige Hinweise zur Teilnahme:

  • die Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Für die Teilnahme wird ein Reisepass benötigt, der noch mind. 6 Monate (bis 23.10.2019) gültig ist.
  • Bei Anmeldung geben Sie bitte die zwingend Ihren Namen laut maschinenlesbaren Teil im Reisepass an, beispielsweise <<<<
  • Für das VISUM wird der gültige Reisepass, ein separates, biometrisches Passbild und die Bestätigung über eine Auslandskrankenversicherung, die Russland abdeckt
  • Anmeldeschluss ist der 20.12.2018
  • Die Unterlagen für das VISA benötigen wir bis zum 20.12.2018.
  • Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von Gebeco. Diese finden Sie auf www.gebeco.de
  • Mindestteilnehmer: 15 Personen, Maximalteilnehmer: 22 Personen

 

Nicht enthaltene Leistungen sind:

  • Versicherungen (z. B. Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung)
  • Trinkgelder
  • Nicht ausgewiesene Mahlzeiten (z. B. Mittagessen)
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben

Leistungen

  • Flug von Frankfurt nach St. Petersburg und zurück mit Lufthansa in der Economy Class
  • 23kg Freigepäck, 8kg Handgepäck
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren (Stand 07/18)
  • Transfer zum Flughafen Frankfurt ab/bis Blaufelden, Rot am See, Crailsheim, Schwäbisch Hall
  • Reisebegleitung ab/bis Blaufelden
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 4x Übernachtung im 4* Hotel Moskovskye Vorota in St. Petersburg
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen im Hotel
  • Tagesausflüge mit örtlichem Reisebus mit Klimaanlage
  • Große Stadtrundfahrt mit Besichtigungen
  • Kathedrale der Peter-Pauls-Festung
  • Besuch des Modelleisenbahnmuseums
  • Besuch der Restaurationswerkstatt für Goldstickerei
  • Besichtigung Jussupow Palast
  • Besichtigung Eremitage
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Speziell qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung in St. Petersburg
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • Einholung des VISUMS für Russland
  • VISUM Gebühren für Russland

 

Veranstalter:

Gebeco GmbH & Co. KG, Holzkoppelweg 19

24118 Kiel www.gebeco.de

 

Anmeldung & Buchung:

Omnibus Schmieg, Im Riedle 12,

74572 Blaufelden, www.schmieg-reisen.de

 

Reisetermin

18.04. - 22.04.2019, 5 Tage

(Anmeldung bis 20.12.2018)

 

Reisepreis pro Person

Im Doppelzimmer 1119 €

Im Einzelzimmer 1219 €