Friaul im Frühling

Häufig gestellte Fragen zu unseren Reisen finden Sie -->hier

 

Informationen zur Reiserücktrittsversicherung erhalten Sie in unserem

TUI ReiseCenter Schmieg unter 07953/978450 oder finden Sie -->hier 

 

 

02.04.2020  -  05.04.2020

1. Anreise ins italienische Friaul
Sie reisen in die italienische Region Friaul-Julisch Venetien, ins Land der edlen Weine, guten Küche und der malerischen Orte. Sie wohnen im Raum Udine/Pordenone. Abendessen im Hotel.
 

 

2. Tag: San Daniele und Splimbergo mit Reiseleitung* (extra)
Heute fahren Sie in das bekannte San Daniele del Friuli. Nach einem Rundgang durch das Stadtzentrum erwartet Sie eine Besichtigung in einer Schinkenfabrik. Hier werden Sie mit der Herstellung dieser köstlichen Delikatesse vertraut gemacht. Im Restaurant des Betriebes wartet danach eine Schinkenverkostung inklusive 0,25 ltr. Wein, 0,5 ltr. Wasser, Brot und Grissini auf Sie. Am Nachmittag fahren Sie in die Stadt Splimbergo, die auch als „Hauptstadt der Mosaikkunst" bezeichnet wird. Sie besichtigen die wunderbare Altstadt mit dem gotischen Dom Santa Maria Maggiore und der antiken Burganlage sowie die hier ansässige und international angesehene Mosaikschule, die Sie bei einer Besichtigung kennenlernen. Sie erleben hautnah die Mosaikkünstler bei ihrer Arbeit und können deren filigranen Werke bewundern. Abendessen im Hotel.
 

 

 

3. Tag: Görz und Collio-Gebiet mit Reiseleitung* (extra)
Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst nach Görz. Die Stadt liegt an der Grenze zu Slowenien und war bis 2004 durch eine Mauer getrennt. Bummeln Sie durch das idyllische Stadtzentrum mit seinen unterschiedlichen Bauten aus der Barock-Epoche und dem Mittelalter. Auf dem Berg thront das Schloss über der Stadt. Viele kleine Cafes laden zu einer kurzen Pause ein. Anschließend fahren Sie weiter in das bekannte Weinanbaugebiet Collio. Der Hauptort Cormons ist für Weinliebhaber eine wichtige Station, da hier einige der besten Weißweine Italiens reifen, wie der Ribolla Gialla oder der Refosco dal Peduncolo Rosso. Nach der Fahrt durch die zauberhafte Landschaft besuchen Sie das Castello di Spessa. Das Schloss wurde etwa im 13. Jh. erbaut und ist heute ein elegantes Hotel mit Weinkellerei und Restaurants. Bei einer Weinprobe verkosten Sie die edlen Tropfen des Weinguts. Abendessen im Hotel.
 

 

 

4. Tag: Heimreise
Mit unvergesslichen Erinnerungen verlassen Sie Italien und treten die Rückreise an.

 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung in einem Mittelklasse Hotel im Raum Udine/Pordenone
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel

*Ausflüge (extra) pro Person:
San Daniele & Splimbergo 25 €
Görz & Collio-Gebiet 25 €
Ausflugspaket 45 €
(bei Anmeldung oder beim Fahrer buchbar)


Bitte beachten Sie:
Programmänderungen vorbehalten!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen!

 

Reisetermin

02.04. - 05.04.2020, 4 Tage

 

Reisepreis pro Person

Im Doppelzimmer 298 €

Im Einzelzimmer 355 €