Faszinierende Bernsteinküste

Häufig gestellte Fragen zu unseren Reisen finden Sie -->hier

 

Informationen zur Reiserücktrittsversicherung erhalten Sie in unserem

TUI ReiseCenter Schmieg unter 07953/978450 oder finden Sie -->hier 

 

 

12.09.2020  -  16.09.2020

STARK REDUZIERT

 

1. Tag: Anreise
Frühe Anreise in Ihr 3*Schlosshotel Podewils in Krangen (Krag), herrlich am See, fernab des Stadttrubels, gelegen. Seine Geschichte geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Das historische Schlosshotel hat einen Badesteg mit eigenem Ufer, Lobby, Bar/Cafe und einen Rosengarten. Die Zimmer sind ausgestattet mit SAT-TV, Telefon, WLAN, Radiowecker und Föhn. Vor dem Abendessen sehen Sie noch eine interessante Filmvorführung „Das Schloss zu Krangen - damals und heute".

 

 

 

2. Tag: Slowinski Nationalpark mit Reiseleitung* (extra)
Gut gestärkt vom Frühstück entdecken Sie heute den Slowinski Nationalpark. Charakteristisch für den idyllischen Ort Leba, der sich am Rande des Parks befindet, sind die schlichten Fischerhäuschen und die kleine barocke Kirche. Der Höhepunkt des Nationalparks sind die bis zu 50m hohen Wanderdünen, die sich jährlich mehrere Meter weiter in die Kiefernwälder hineinschieben. Dadurch entsteht eine wüstenähnliche Landschaft von bezaubernder Schönheit. Hier erkunden Sie mit einem Elektrowagen die Wanderdünen an der Ostseeküste. Abendessen im Hotel.

 

 

 

3. Tag: „Dreistadt Danzig" mit Reiseleitung* (extra)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die „Dreistadt Danzig". Sie beginnen in Gdingen. Zusammen mit Danzig und Zoppot bilden sie die sog. Dreistadt. An der Südmole liegen die Hauptsehenswürdigkeiten von Gdingen. Das markante Zentrum des Kurortes Zoppot ist die 516m lange und 1928 fertiggestellte Mole. In Danzig angekommen, steht die Besichtigung der Altstadt, der Marienkirche (inkl. Eintritt) und der Kathedrale Oliwa (inkl. Eintritt) mit Orgelkonzert auf dem Programm. In der Welthauptstadt des Bernsteins befindet sich das Bernsteinmuseum mit einer Ausstellung über Herkunft, Eigenschaften, Gewinnung und Bearbeitung von Bernstein. Hier kommen Sie in den Genuss des Danziger Goldwassers bei einer Kostprobe. Abendessen im Hotel.

 

 

 

4. Tag: Ans Meer zur Ostseeküste nach Köslin und Kolberg mit Reiseleitung* (extra)
Köslin ist ein Wirtschafts- und Kulturzentrum und bietet dennoch viele Sehenswürdigkeiten wie das Henkerhaus, die Marienkirche, die mittelalterliche Stadtmauer, das Müllerhaus und der bewaldete Gollenberg. Weiter geht es nach Kolberg - ein bekanntes Heilbad und zugleich Hochseehafen an der polnischen Ostsee. Der gotische Dom aus dem 14. Jh. wurde nach dem Krieg vollständig wiederaufgebaut. Im Kurviertel direkt am Meer werden ganzjährig unter Anwendung von 6 verschiedenen Mineralbrunnen und Heilschlamm Kreislauf-/Atembeschwerden sowie Rheumatismus geheilt. Genießen Sie das besondere Flair. Abendessen im Hotel.

 

 

5. Tag: Heimreise

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung im 3* Schlosshotel Podewils in Krangen
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Schlosshotel
  • 1x Abendessen mit Spezialitäten vom Grill am Seeufer des Hotels
  • 1x Filmvorführung „Das Schloss zu Krangen damals und heute"

*Ausflüge (extra) pro Person:

Slowinski Nationalpark 25 €
Dreistadt Danzig 25 €
Polnische Ostseeküste 25 €
Ausflugspaket 70 €
(bei Anmeldung oder beim Fahrer buchbar)


Bitte beachten Sie:
Programmänderungen vorbehalten!
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen!

 

Reisetermin

12.09. - 16.09.2020, 5 Tage

 

Reisepreis pro Person

Im Doppelzimmer 295 €

Im Einzelzimmer 409 €